Fischereibedingungen


Zur Ausübung der Fischerei in Tirol benötigt man seit 2021 eine gültige Tiroler Fischerkarte (Die Gültigkeit wird bei Lizenzausgabe und vor Ort von den Aufsichtsfischern online überprüft!) ODER eine Gastfischerkarte.

 

Die Gastfischerkarte ist für Urlaubsgäste bzw. Gelegenheitsfischer vorgesehen, welche die Fischerei in Tirol nur sporadisch ausüben und keine gültige Tiroler Fischerkarte besitzen. Die Gastfischerkarte darf nur an Personen verkauft werden, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und der Ausgabestelle glaubhaft machen können, dass sie über eine fischereifachliche Ausbildung verfügen. (Infos zum Thema Gastfischerkarte siehe FAQ)

 

 

 

 

 

Die aktuellen Fischereibedingungen für den Hechtsee entnehmen Sie bitte dem Anhang. Mit Ihrer Unterschrift auf der Fangmeldung bzw. Lizenz, auf welcher diese aktuellen Fischereibedingungen ebenfalls angeführt sind, nehmen Sie diese zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden. Unsere Aufsichtsfischer, sowie die Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes sind angehalten und berechtigt, die Einhaltung der Bedingungen jederzeit zu kontrollieren!

 

> Fischereibedingungen am Hechtsee < 

 

> gesetzlich vorgeschriebene Schonzeiten u. Schonmaße <

   (ACHTUNG: am Hechtsee gelten teilweise verschärfte Bestimmungen)

 

 

 

Die Fischereigemeinschaft Hechtsee wünscht allen Angelfreunden aus Nah und Fern einen angenehmen Aufenthalt.

 

Siehe auch FAQ unterhalb dieses Beitrages! 

(Ladevorgang kann einige Sekunden dauern)